Terminkalender


Weinbergsrundfahrten, Krimi-Lesung & Weinprobe

Wir bitten um Reservierung bei allen Fahrten wegen begrenzter Plätze in den Wagen!
25.03.2018 - ab 13:00 Uhr
30.09.2018 - ab 13:00 Uhr -
25.11.2018 - ab 13:00 Uhr - Wanderung für Schütze Sternzeichen

Krimi-Wanderungen - mit Weck und Worscht/Kees

06.05.2018 - Benefiz-Krimiwanderung für die Kulturstätte das Blaue Haus in Frankfurt 15:00-18:00 Uhr, Treffpunkt Blaues Haus, Niederräder Ufer 2
Wanderung am 27.05.2018 mit Sektprobe ab 13:00 Uhr
Wanderung am 01.07.2018 mit Weinprobe ab 13:00 Uhr - (Strecke ca. 4 Km)
Wanderung für Singles am 21.10.2018 mit Weinprobe ab 13:00 Uhr

Meine Krimis spielen an realen Schauplätzen in Saulheim, Frankfurt und anderen Gegenden. Derzeit lese ich folgende Regionalkrimis: "Bruderliebe" (Mord einer Weinkönigin), "Geisterjäger" (von Weinauktionen und Weinpanschern), "Am Gartenzaun in Pyret St. Andre" (Saulheim trifft Südfrankreich), "Sugar baby love" (Saulheim und die Kerb),"Schere im Herz" (Eine tote Bauingenieurin im Lennebergwald)

 
Aktuelles & Termine

Voranküngigung für 2019 – auch ein schönes Weihnachtsgeschenk
2019 – Geisterjäger – am Freitag, den 1. Februar 2019 lese ich im Lokal talbub in der Kriegkstraße 50,
60326 in Frankfurt.
Ratet wer der oder die Mörderin ist. Es gibt eine Flasche Wein zu gewinnen! Karten gibt es bei mir und im talbub. Die Platzzahl ist auf 30 Personen begrenzt.

*****************************************************************************************************

Allen wünsche ich ein schönes Weihnachten und 999 Glückssterne für das neue Jahr! Passt gut auf euch auf.
Herzliche Grüße Angelika

*************************************************************************************************************

Apropo Weihnachten – Wir haben schöne Geschenkgutscheine oder Geschenkkörbe zu Weihnachten

 

Weihnachtsmarkt am 2. Dezember in Obersaulheim – die Krimiqueen war dabei

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

25.11.2018 – „Schere im Herz“ – der Krimi, bei dem eine Joggerin eine Tote im Lennebergwald bei Mainz findet.

Es war unsere letzte Krimiwanderung für dieses Jahr. Das haben wir gebührend mit bei Winzerglühwein und Lagerfeuer gefeiert. Danke an alle, die dieses Jahr unsere Gäste waren.
Wir machen gerade die Jahresplanung für 2019 und freuen uns, euch nächstes Jahr wieder zu sehen!!!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Vorankündigung: Die nächste Krimiwanderung findet am Sonntag, den 25. November statt. Ich werde dieses Mal auch rund um die Sternzeichen Schütze etwas erzählen und freue mich auf viele Teilnehmer vom Sternzeichen Schütze!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Stare über Saulheim
Am Samstag flogen 1000de an Kranichen über Saulheim und gestern Vormittag vor der Krimiwanderung haben sich plötzlich ganz viele Stare gesammelt… Vögel spielen in meinen „Naturkrimis“ immer eine Rolle und ein bekanntes Lied ebenfalls.

„Krimiwanderung Geisterjäger“
Es war so! schön gestern Nachmittag. Eine lustige Truppe mit ganz unterschiedlichen Menschen aus Frankfurt und Saulheim. Mitten im Oktober saßen wir noch draußen beim Vespern und konnten z.B. süße Scheurebe oder Riesling in Bioqualität genießen. Wunderbar, dass wir uns mit der Truppe getroffen haben, die gestern auch Riesling- und Scheurebetrauben per Hand gelesen haben. So konnten wir unsere Erfahrungen zu den Themen Krimis und Traubenlese austauschen.

Krimiwanderung für Singles mit dem Titel „Geisterjäger“ am Sonntag, 21. Oktober 2018 – 13 Uhr

Kommt mit und genießt die Weinberge im bunten Laub. Die meisten Trauben sind gelesen und am Wochende werden die Kraniche in Richtung Winterquartier ziehen. Ich hoffe, wir sehen sie. Es ist immer wieder schön, ihre Rufe zu vernehmen und dann die V-förmigen Formation am Himmel zu entdecken! Welch edle Vögel.  Dieser Vogel gehört in der griechischen Mythologie zu den Göttern Apollon, Demeter und Hermes. Der Kranich steht in China stand für ein langes, erfülltes Leben. In Japan ist er der Vogel des Glücks.

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++
Goldene Hochzeit

Hier waren wir zu einer Krimiwanderung anlässlich einer goldenen Hochzeit. Eine sehr besondere Idee, fand ich. Auch der Hundedame Lilly gefiel unsere Wanderung gut. Und da ein Teil der Rieslingtrauben noch nicht gelesen war, konnten wir die köstlichen Trauben vor Ort probieren.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Krimiwanderung „Sugar Baby Love“ am 30. September 2018

„Liebe Angelika,
Versprechen eingelöst! Es war ein toller und mit Spannung und viel Spaß durchlebter Nachmittag in schöner Natur! Die Gruppe war offen, freundlich und alle wurden „mitgenommen“. Vielen Dank dafür!
„, hat mir jemand nach dieser Krimiwanderung geschrieben. DANKE!

Wie mich das freut, wenn Menschen mit mir und meinen Regionalkrimis einen spannenden Nachmittag mit Spaß und Herzlichkeit erleben.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Rheinhessischer  Landmarkt in Dexheim am 23. September 2018
Neulich war ich beim Landmarkt mit einem Stand vertreten – sehr schön. Viele nette und interessierte Menschen haben mich besucht, mit mir „Tatort“ gespielt oder sich über die Krimiwanderungen informiert, als Betriebsausflug oder für ihren Geburtstag. Danke an alle, die da waren!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Am kommenden Sonntag mache ich mich mit einem Stand auf zum Weingut Weyell nach Dexheim. Ich werde spontan kurze Sequenzen aus meinen Krimis lesen und mit euch ein „Tatort-Quiz“ spielen. Es gibt etwas zu gewinnen und ich freue mich, wenn wir uns persönlich kennen lernen oder ihr einfach vorbeikommt!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Vorankündigung Termine Herbst 2018
Das Jahr geht so schnell vorbei. Deshalb biete ich dieses Jahr noch zwei zusätzliche Wandertermine an: am Sonntag, den 21. Oktober um 13 Uhr (Krimiwanderung für Singles ohne Planwagen – 18 Euro) und am Sonntag, den 25. November um 13 Uhr (Krimiwanderung für Schütze-Sternzeichen, mit Planwagen – 25 Euro). Die Krimis und weitere Infos gebe ich noch bekannt. Wir schauen, wie das Wetter an den beiden Terminen ist. Auch bei ein wenig Regen können wir wandern.
Zudem plane ich, das neue Jahr mit einer Krimiwanderung mit Hund zu starten. Hunde sind einfach tolle Tiere und leider ist es oft nicht möglich, Veranstaltungen mit dem eigenen Hund zu besuchen. Ich freue mich auf die neuen Termine mit euch und auch über Feedback und Anregungen!

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

Vorankündigung Sommerfest Weingut Porderhof
Bitte denken Sie daran, nächste Woche ist Sommerfest auf dem Weingut Porderhof.
Am Freitag, den 17. und am Samstag, den 18. August jeweils ab 18. Uhr feiern wir mit Ihnen.
Am Donnerstag, den 16. August ist Pollers Häusje mit seinem Grillbuffet auf dem Porderhof.
Wir freuen uns auf Ihr Kommen!
Das Team vom Porderhof

++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++


2018_9_30_Vorankündigung
Bei der nächsten Krimiwanderung am 30. September spielt die Saulheimer Kerb eine wichtige Rolle. Ich empfehle eine frühzeitige Reservierung, da wir maximal 30 Plätze auf dem Planwagen haben.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

2018_7_1_Dieses Mal – Am Gartenzaun von Peyret St. André – worum es geht:
Ein deutscher Auswanderer wird tot am Gartenzaun seines Grundstücks in Südfrankreich gefunden. Wohnt der Mörder in der Nachbarschaft? Der Ermittler Turgut Yilmaz aus Mainz macht hier gerade Urlaub und ermittelt plötzlich mit. Kommen Sie vorbei und wandern Sie mit mir durch die Saulheimer Gemarkung. Ich freu mich!

Es war genau das richtige Wetter, um sich gedanklich nach Südfrankfreich, Peyret St. André zu begeben. Wir haben Sonne satt genossen und zusammen einen spannenden Nachmittag verbracht. Viel gelacht, probiert und gerätselt. Dieses Mal hatten wir einen Hund als Wandergast dabei: Joey. Wie schön!

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

2018_5_27_ Krimiwanderung Geisterjäger

Es war eine herrliche Wanderung am 27. Mai, rd. 7 Km querfeldein durch Wiesen und Weinberge, runter von den Betonstraßen und rauf auf die Feldwege. Wir waren eine lustige Gruppe und hatten bei der Sektprobe und beim Krimi Geisterjäger, bei dem es am Ende noch einmal hoch herging, viel Freude. Am Ende gewann Elke die Flasche Weißherbst, unsere „Lottofee“ hat sie unter den richtigen Antworten als klare Gewinnerin gezogen. Es war zwar warm, aber zum Glück auch ein wenig wolkig und der Blick von der „V-Bank“ aus immer wieder sensationell.
Danke, an alle die diese Mal wieder mit dabei waren.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

2018_5_6_Mörderisch genießen – Krimiwanderung mit Weinprobe

Frankfurt. Köstlich schaurig geht es bei der Benefiz-Krimiwanderung für das Blaue Haus in Frankfurt zu. Am Sonntag, den 6. Mai wandern wir in der Zeit von 15-18 Uhr am Main, Niederräder Ufer (ca. 5 Km) entlang. Dabei kann man köstliche Bioweine aus Rheinhessen genießen und raten, wer der Mörder ist. Anmeldung erforderlich, die Teilnehmerzahl ist auf 40 Personen begrenzt.

Lassen Sie sich den spannenden Regionalkrimi aus Rheinhessen um den Mord an einer Weinkönigin und die charakterstarken Bioweine auf der Zunge zergehen. Genießen Sie die fesselnde Kriminalgeschichte in netter Gesellschaft. Sie werden zum Detektiv und können raten, wer der Mörder ist. Zu gewinnen gibt es frischen Biosekt vom Porderhof.

Anlass der Benefinz-Veranstaltung ist der Brand des Blauen Haus Ende Januar diesen Jahres.  Ich habe gemeinsam mit dem Bioweingut Porderhof (www.Porderhof.de) diese Krimiwanderung mit Weinprobe organisiert. Von den 35 Euro Teilnahmegebühr gehen 20 Euro an den Verein des Blauen Haus für den Wiederaufbau des Gebäudes. Das Blaue Haus war ein geschätzter Ort für Kunst- und Kulturveranstaltungen am Niederräderufer 2 in der Nähe vom LILU (Licht- und Luftbad).
„Wir machen weiter“, sagte Joannis Kaklamanos, der Vereinsvorsitzende vom Blauen Haus e.V., nach dem Brand. Der Trägerverein baut die kulturelle Begegnungsstätte gerade wieder auf.

„Abgebrannt – oh nein! Man fühlt sich hier wie auf einer griechischen Insel und das mitten in Frankfurt“, dachte ich, als ich Anfang 2018 von dem Brand erfuhr. 2016 hatte ich im Blauen Haus eine Lesung. Ich habe vor meinem Studium als Innenarchitektin tatsächlich auf einer griechischen Insel gelebt und lange für soziale Einrichtungen in Frankfurt geplant. Diesen bin ich immer noch verbunden. Im Januar 2018 habe ich im Gallus Theater einen Auftragskrimi beim Neujahrsempfang für den vae (Verein für Arbeit und Erziehung) gelesen.

Das Bioweingut Porderhof mit seinem Kellermeister Timo Walldorf ist ein offenes Weingut und bietet ab sofort Seminare zur Sektherstellung an.
Am 20. April veranstaltet Timo Walldorf im talbub (talbub, www.talbub.de, Kriegkstraße 50, 60326 FFM) in Frankfurt eine Sektverkostung von 19 bis 21.30 Uhr. Restkarten stehen noch zur Verfügung.

Es war ein wunderbarer Tag, als wir unsere Benefiz-Krimiwanderung am Sonnstg gemacht haben. Herzlichen Dank an alle, die teilgenommen haben und auch ans Team vom Blauen Haus e.V. für die Unterstützung bei der Organisation.

+++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++++

2018_3_25_Krimiwanderung in Saulheim in der Pertel
Bei der Krimiwanderung am 25. März 2018 hatten wir mal wieder Glück. Das Wetter war herrlich, die Truppe nett und herzlich und wir haben viel gelacht. Eine Teilnehmerin hatte sogar den richtigen Verdacht, wer der oder die Täterin in dem Krimi „Königin der Halbmonde“ war. Dazu gab es köstliche Bioweine vom Weingut Porderhof in Saulheim. „Eine Teilnehmerin war von meiner Art, detailgenau zu beschreiben völlig begeistert: „Ich konnte mir alles vorstellen, als ich die Augen schloss. Du hast das supergut beschrieben!“ Danke liebe Sabine, über solche Rückmeldungen freue ich mich besonders. Und ein anderer Teilnehmer hatte gefragt, wo man meine Regionalkrimis hören oder kaufen kann. Ich arbeite daran. Bitte noch etwas Geduld. Auch herzlichen Dank, an alle, die dieses Mal dabei waren.
Ich freue mich schon auf die nächste Wanderung am 27. Mai 2018 ab 13 Uhr. Dann mit Bio-Sektprobe. Das Krimithema spielt in der Szene der Geisterjäger und Weinpanscher.